Véronique Balin-Kourgousoff ist Malerin.
Sie lebt im Département Meuse, in Frankreich.

 

Bildung: Autodidakt, sie erforscht verschiedene Techniken (Oel, Acryl...).

 

Malerei die animiert, um zu erregendie erregt, die kämpft ist Ihr Engagement:

" Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren". (Bertold Brecht) schreibt sie in ihrem Blog.

Farbe, Poesie, Harmonie, Hoffnung, Zweifel... jede "Série" versetzt uns in eine andere Gefühlswelt.

 

 

 

La saison des Moissons